28. Februar 2017

Neuer Blickwinkel auf Verhaftung Anne Franks

Anne Frank Haus

Nicht die bekannte Frage: „Wer verriet Anne Frank?" stand im Mittelpunkt der Untersuchung, sondern die Fragen: „Warum fand die Razzia im Hinterhaus statt, und aufgrund welcher Informationen?" Aus der Untersuchung ergab sich ein neuer Blickwinkel: Möglicherweise spielten Aktionen des Widerstandes und Manipulationen mit Rationierungsmarken eine Rolle bei der Hausdurchsuchung in der Prinsengracht 263 und führten zur Entdeckung und Verhaftung Anne Franks.

Zur Kurzfassung des Forschungsberichts