5. Januar 2017

Neues aus der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig

Newsletter 2016 erschienen // neue Homepage online

Ende 2016 erschien der 5. Newsletter der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig. Darin werden unter anderem die Aktivitäten des vergangenen Jahres beleuchtet, neue Publikationen und die im November eröffnete Interims-Ausstellung "Im Provisorium. NS-Zwangsarbeit in Leipzig und beim Rüstungskonzern HASAG" vorgestellt. Der Newsletter ist online abrufbar unter www.zwangsarbeit-in-leipzig.de/fileadmin/Dateien/Newsletter/Newsletter__5_2016.pdf.

 

Kurz vor Jahresende ging zudem die neue Homepage der Gedenkstätte online, die unter www.zwangsarbeit-in-leipzig.de zu erreichen ist.

Neben Informationen zu NS-Zwangsarbeit in Leipzig und der Gedenkstätte finden Sie dort aktuelle Termine. Das komplette Veranstaltungsprogramm für die erste Jahreshälfte 2017 wird in Kürze veröffentlicht.

 

Die Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig finden Sie zudem bei Facebook: https://www.facebook.com/Gedenkst%C3%A4tte-f%C3%BCr-Zwangsarbeit-Leipzig-250085398414974/.

Falls Sie diese Nachricht kommentieren möchten, schicken Sie uns eine
email fsj(at)topographie.de