10. Dezember 2017

studentische Hilfskräfte im Arbeitsbereich Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rubrik: Stellenangebot

Die   Stiftung    Berliner    Mauer    mit    den    Standorten    Gedenkstätte    Berliner    Mauer    sowie

Erinnerungsstätte   Notaufnahmelager   Marienfelde   sucht    zwei   studentische   Hilfskräfte   im

 

Arbeitsbereich Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Aufgaben

 

•        Allgemeine Recherche- und Organisationsaufgaben

 

•        Mitarbeit bei der Erstellung von Texten und Materialien im Rahmen der Kommunikationsarbeit der Stiftung Berliner Mauer

 

•        Textkorrekturen

 

•        Mitarbeit bei der Pflege und Aktualisierung der Website sowie des digitalen Angebots der Stiftung Berliner Mauer

 

•        Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen

 

•        Terminkoordination und Pflege der Adressdatenbank


Arbeitszeit:

 

Vergütung:

 

Dienstort:

 

Arbeitsbeginn:

 

Befristung:

 

 

20 Stunden / Woche

 

Euro 10,98 /Std.

 

Gedenkstätte Berliner Mauer

 

1.1. bzw. 1.2.2018

 

2 Jahre

 

Anforderungen

 

•        Interessenten sollten ein geistes- bzw. sozialwissenschaftliches Fach studieren und das Grundstudium/ Bachelorstudium abgeschlossen haben.

 

•        Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Texten und Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)

 

•        Kenntnisse von und Interesse für Zeitgeschichte, insbesondere für die Geschichte der deutschen Teilung

 

•        Teamfähigkeit und Flexibilität

 

•        Gute Englischkenntnisse

 

Neben ersten journalistischen Erfahrungen sind Kenntnisse von Veranstaltungsplanung sowie der Pflege von Websites von Vorteil. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des möglichen Arbeitsbeginns bis zum

 

10. Dezember 2017 per E-Mail oder Post an die Stiftung Berliner Mauer.

 

Stiftung Berliner Mauer

 

Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

zu Hd. Frau Hannah Berger

 

Bernauer Straße 111

 

13355 Berlin

 

E-Mail: sekretariat@stiftung-berliner-mauer.de

 

Bitte beachten Sie, dass der Vertrag auf die Dauer von maximal zwei Jahren begrenzt ist.

 

Bewerbungsunterlagen können wir nur zurück senden, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Ausschreibung (pdf)