20. September 2017

Mitglied des Vorstands (Vollzeit)

 

Die Stiftung Kreisau ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation im niederschlesischen Krzyżowa (Kreisau) zur Förderung der deutsch-polnischen und europäischen Verständigung. Auf der Grundlage des Gedankengutes des Kreisauer Kreises und der demokratischen ostmitteleuropäischen Oppositionsbewegungen setzt sich die Stiftung Kreisau für ein friedliches und von gegenseitiger Wertschätzung geprägtes Zusammenleben der Völker, Gesellschaftsgruppen und einzelner Menschen in einem demokratischen Europa ein. Dadurch fördert die Stiftung Kreisau die Verständigung und Versöhnung zwischen den Menschen sowie das Zusammenwachsen Europas. Als besonders wichtig erachtet die Stiftung dabei die Bildungs- und Begegnungsarbeit mit Jugendlichen mit dem Ziel, sie für Dialog, eine Kultur der Verantwortung und für ein tolerantes Miteinander zu sensibilisieren.

Ihre Aufgaben:

Management der laufenden Tätigkeiten in Zusammenarbeit mit einem anderen Vorstandsmitglied;

Personalverantwortung für ein Stiftungsteam mit ca. 60 Mitarbeitenden; Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Stiftung;

Innerhalb des Vorstands Verantwortung für die Bereiche: Verwaltung und Finanzen, Wirtschaftsbetrieb (Facility- und Immobilienverwaltung), Service- und Verkaufsbüro, Gastronomie und Hotel in Kreisau;

Inhaltliche und organisatorische Verantwortung für das Fundraising (Sponsoring, Einwerbung von Mitteln der öffentlichen Hand, der Europäischen Union, sowie von Privaten);

Verantwortung vor den Gremien: Aufsichtsrat und Stiftungsrat;

Planung und Aufsicht über Baumaßnahmen und Renovierungsarbeiten; Pflege und Ausbau des internationalen Partnernetzwerks der Stiftung;

Außenvertretung der Stiftung gegenüber Politik, Förderinstitutionen und Partnern in Polen, Deutschland und weiteren Partnerländern.

Wir bieten:

Eine attraktive Tätigkeit in einem internationalen, dynamischen Team und in Kooperation mit herausragenden deutsch-polnischen und internationalen Akteuren;

Möglichkeit zur verantwortlichen Mitgestaltung und Weiterentwicklung einer europaweit anerkannten Institution der deutsch-polnischen Beziehungen und der internationalen Jugend-und Erwachsenenbildung;

Möglichkeiten eigene Fähigkeiten im Bereich Management auszubauen und eigene inhaltliche Kompetenzen zu entwickeln;

Wir erwarten:

abgeschlossenes Hochschulstudium;

mehrjährige Berufserfahrung mit Personalverantwortung in einer vergleichbaren Stellung;

Erfahrung mit komplexen internationalen oder interkulturellen Projekten und Arbeitszusammenhängen;

Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Management- und Leitungsstrategien in komplexen Organisationen;

Nachgewiesene Erfahrung bei der Einwerbung finanzieller Mittel für die Tätigkeit gemeinnütziger Organisationen;

hervorragende Arbeitsorganisation;

ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und Kreativität;

sehr gute Deutsch- und Polnischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse;

Bereitschaft in Kreisau oder Umgebung (Breslau inklusive) zu wohnen, Dienstort ist Kreisau;

Gute Kenntnisse der Rahmenbedingungen der deutsch-polnischen und europäischen Zusammenarbeit;

Bereitschaft sich in gesetzliche Regelungen und Zusammenhänge in Bezug auf die Tätigkeit einer Nichtregierungsorganisation in Polen einzuarbeiten;

volle Rechtsfähigkeit.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen bis zum 20. September 2017 in elektronischer Form an folgende Adresse: oferty_zarzad@krzyzowa.org.pl

Die Bewerbung sollte folgendes beinhalten:

Lebenslauf / CV (auf Polnisch),

Motivationsschreiben (auf Polnisch),

Arbeitszeugnisse und ggf. weitere Referenzen (in Originalsprache),

Zeugnisse über absolvierte Schulungen und Kurse (in Originalsprache),

Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Ausschreibungsprozesses,

andere Unterlagen, die die Erfüllung der obigen Anforderungen bestätigen (in Originalsprache).

Aufgrund der schriftlichen Unterlagen werden ausgewählte Kandidat/-innen zu einem Bewerbungsverfahren mit einem Eignungstest und zu einem Vorstellungsgespräch mit dem Aufsichtsrat der Stiftung eingeladen. Dieses findet voraussichtlich am 14.Oktober 2017 in Kreisau statt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an oferty_zarzad@krzyzowa.org.pl

Ausschreibung (pdf) | Ogłoszenie (pdf)