18. Oktober 2015

Wissensmanagement und PME

EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V.

EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. ist ein ökumenischer Friedens- und Entwicklungsdienst. Seit 1957 unterstützt EIRENE Initiativen in der nördlichen und südlichen Erdhälfte, die sich für gewaltfreie Konflikttransformation und für eine sozial und ökologisch zukunftsfähige Entwicklung einsetzen.
In der internationalen Geschäftsstelle in Neuwied/Rhein suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Programm Ziviler Friedensdienst (ZFD) zum 01.11.2015 eine/n Mitarbeiter/in in Vollzeit (38,5h/Woche) für die Bereiche
Wissensmanagement und PME


Der/die neue Mitarbeiter/in ist im EIRENE-ZFD-Programm verantwortlich für den Aufbau eines länderübergreifenden Wissensmanagements und die Qualitätsverbesserung im Bereich PME.


Ihre konkreten Aufgaben umfassen:
• Auswertung und Weiterentwicklung der PME-Instrumente, -Ansätze und -Standards im EIRENE-ZFD-Programm
• Beratung und Fortbildung der EIRENE-Mitarbeitenden hinsichtlich eines länderübergreifenden, wirkungsorientierten PME
• Auswertung und Weiterentwicklung des EIRENE-Wissensmanagements im ZFD, insbesondere Standards zum Wissens- und Informationstransfer
• Identifikation und Auswertung von „good practice“ und „lessons learnt“ der drei EIRENE Schwerpunktthemen: Friedenspädagogik, Friedensjournalismus und gewaltfreie Konfliktbearbeitung um extraktive Rohstoffe
• Beratung und Fortbildung der EIRENE Mitarbeitenden hinsichtlich eines länderübergreifenden Wissensmanagementsystems
• Mitarbeit in internen wie externen themenrelevanten Gremien


Ihre Voraussetzungen sind:
• Berufserfahrung sowie theoretische Kenntnisse in der Zivilen Konfliktbearbeitung und im Zivilen Friedensdienst
• Berufserfahrung im Bereich Wissensmanagement und PME
• Sehr gute Kenntnisse der spanischen und französischen Sprache
• Bereitschaft zu Reisen in die Partnerländer
• Bereitschaft zur engagierten Mitarbeit in einem christlich-ökumenischen Friedens- und Entwicklungsdienst

Sie erwartet:
eine vielseitige und herausfordernde Arbeit in einem kreativen und motivierten Team mit Bezahlung nach solidarischem Einheitsgehalt in Anlehnung an TVÖD Entgeltgruppe 9 zuzüglich betrieblicher Altersvorsorge. Die Stelle ist aufgrund der Projektfinanzierung bis Ende 2018 befristet.
Die Stelle kann auch in Teilzeit von zwei Personen besetzt werden.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer pdf-Datei mit einer maximalen Größe von 8 MB unter dem Kennwort „Wissensmanagement und PME“ bis zum 18.10.15 an:
EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V., z. Hd. Diana Bünnagel, Postfach 1322, D - 56503 Neuwied, buennagel@eirene.org


Wir laden insbesondere qualifizierte Personen mit Migrationshintergrund zur Bewerbung ein.


Nähere Informationen zu EIRENE finden Sie unter www.eirene.org