Veranstaltungen

28. September 2016 - 31. März 2017
Ausstellung

»Erobern und Vernichten. Massenerschießungen zwischen Ostsee und Schwarzem Meer 1941–1944«

Programm:

Ab 28. September 2016 · Topographie des Terrors

Sonderausstellung: »Erobern und Vernichten. Massenerschießungen
zwischen Ostsee und Schwarzem Meer 1941–1944«
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 20 Uhr, Eintritt frei · Zur Ausstellung
gibt es von Oktober 2016 bis März 2017 eine Veranstaltungsreihe

Eine Veranstaltung der Ständigen Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum aus der Themenreihe zum 75. Jahrestag des deutschen Angriffs auf die Sowjetunion.

Weitere Veranstaltungen aus dieser Reihe finden Sie hier. (pdf)

 Weitere Informationen und Termine folgen.

Ort:

Veranstalter: