Bildungstag für Lehrkräfte

Tagung / Seminar / Workshop
24. November 2023
11:00 - 17:00 Uhr
Ort: Pariser Platz 4A, 10117 Berlin
Veranstalter: Pilecki-Institut Berlin

Das Pilecki-Institut Berlin lädt interessierte Lehrkräfte und Akteur/-innen der historisch-politischen Bildung zum Bildungstag am 24. November 2023 von 11:00 bis 17:00 Uhr ein.

 

Ziele

Während des Tages stellt die Bildungsabteilung ihr Angebot für Lehrkräfte, Schulklassen und deutsch-polnische Jugendgruppen vor. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, die Ausstellungen, Workshops, Methoden und Materialien des Instituts kennenzulernen und sich mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Institutionen auszutauschen und zu vernetzen. Das Highlight im Schuljahr 2023/24 stellt das neue Bildungsangebot rund um die Dauerausstellung „Witold Pilecki. Im Widerstand gegen Hitler und Stalin” dar, das ab Ende September 2023 gebucht werden kann.

Ausgewählte Programmpunkte

  • Führung durch die neue Dauerausstellung mit begleitendem Bildungsangebot
  • Workshops und Bildungsmaterialien aus der Reihe „Widerstand gegen die NS-Verbrechen”
  • Bildungsangebot für Schulklassen im Rahmen von Klassenfahrten nach Berlin, Projekttagen und -wochen sowie deutsch-polnischen Jugendbegegnungen
  • Kartenspiel „Schlüsselmomente des Zweiten Weltkriegs in Polen”
  • Führung durch die Sonderausstellung „Das Massaker von Wola in Warschau, 05.08.1944. Ein unbestraftes Kriegsverbrechen“
  • Gastbeitrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
  • Gastbeitrag des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Zielgruppe

Mit dem Bildungstag schafft das Pilecki-Institut die Grundlage für eine weitreichende Vernetzung mit Schulen, Gedenkstätten und Bildungseinrichtungen. Die Einladung richtet sich insbesondere an Schulpersonal sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der außerschulischen Bildung.

 

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Die Teilnahme am Bildungstag ist kostenfrei.

Auf Anfrage wird eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer Fortbildung ausgestellt.

Die Anmeldung ist bis zum 21. November 2023 über dieses Online-Formular möglich.