Fußball und das KZ Buchenwald

Führung
14. Juli 2024
11:00 - 13:00 Uhr
Ort: Gedenkstätte Buchenwald, Information, 99427 Weimar
Veranstalter: Gedenkstätte Buchenwald

In diesem Sommer findet in Deutschland die UEFA EURO 2024, die Fußball-Europameisterschaft der Männer, statt. Die Gedenkstätte Buchenwald nimmt dies zum Anlass, erstmals die Verbindungen zwischen dem europäischen Fußball und der Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald zu beleuchten. Die eigens hierfür erarbeitete Outdoor-Ausstellung wirft ausgewählte Schlaglichter sowohl auf inhaftierte Spieler und Vereinsfunktionäre als auch auf die Bedeutung des Fußballs für die Häftlinge im Lager, aber auch für die SS.

Die Themen-Rundgänge entlang der Ausstellung setzen ein Grundwissen über die Zeit des Nationalsozialismus und das Konzentrationslager Buchenwald voraus. Das empfohlene Mindestalter beträgt 15 Jahre. Die Gruppengröße ist auf 30 Teilnehmer:innen begrenzt.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Tickets: 7 Euro, ermäßigt 3 Euro

Tickets sind an der Information am Parkplatz erhältlich. Bitte kaufen Sie Ihr Ticket mindestens 15 Minuten vor Beginn des Rundgangs. Eine vorherige Reservierung ist telefonisch möglich unter 03643/745 500 oder per E-Mail an buchenwaldinfo-weimar@buchenwald.de.

Ein Angebot der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora.
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie aus Mitteln des Freistaates Thüringen.

Weitere Informationen