Kranzniederlegung am Tag der Ermordung Walter Rathenaus

Gedenkveranstaltung
24. Juni 2022 -
26. Juni 2022
09:00 - 16:00 Uhr
Ort: verschiedene Orte
Veranstalter: Walther Rathenau-Gesellschaft e.V.

Am 24. Juni jährt sich zum 100. Mal der Tag der Ermordung des deutschen Industriellen, Intellektuellen und Reichsaußenministers Walther Rathenau.

Zu diesem Anlass bereitet die Walther Rathenau-Gesellschaft mehrere Veranstaltungen vor, die von einer Kranzniederlegung am Vormittag des 24. Juni an der Mordstelle in der Koenigsallee (Berlin-Grunewald) bis zu einer Ausstellungseröffnung in Schloss Freienwalde am Nachmittag des 26. Juni reichen. Im Zentrum steht eine Gedenkveranstaltung am Nachmittag des 24. Juni 2022 im Innenhof des Deutschen Historischen Museums in Berlin-Mitte, zu der allerdings mit Rücksicht auf die nicht sicher absehbare Corona-Lage möglicherweise nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung stehen wird.

Falls Sie an dieser Gedenkfeier teilzunehmen wünschen, bitten wir Sie, dies dem Sekretariat der Walter Rathenau Gesellschaft e.V. im Büro Dürr bis zum 15. April 2022 mitzuteilen und sich diesen Termin vorzumerken; eine formelle Einladung mit detailliertem Programm erfolgt im Mai.

Zum Seitenanfang