Verkehrungen ins Gegenteil als Desinformation

Vortrag
Gespräch
22. November 2023
18:30 - 22:00 Uhr
Ort: Bundeszentrale für politische Bildung Veranstaltungssaal im 4. OG Friedrichstr. 50 10117 Berlin
Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung

In der Reihe Up to East analysieren Expert:innen aus Wissenschaft und Medien die Hintergründe aktueller politischer, gesellschaftlicher und kultureller Entwicklungen und Ereignisse in den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas. Am Mittwoch, den 22.11.2023 um 18:30 Uhr ist die Züricher Slavistin Prof. Dr. Sylvia Sasse zu Gast, deren aktuelles Buch Verkehrungen ins Gegenteil (Matthes & Seitz 2023) Desinformationsstrategien untersucht.

Im Anschluss an den Vortrag wird es Gelegenheit zu einem Gespräch geben. Moderation und Gesprächsführung übernimmt Prof. Dr. Susanne Strätling vom Osteuropa-Institut der FU Berlin.

Aufgrund der begrenzten Raumkapazität wird um Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen