Der GedenkstättenRundbrief

Der GedenkstättenRundbrief ist eine historische Zeitschrift, die sich gezielt mit Themen aus dem Tätigkeitsfeld der Gedenkstätten für NS-Opfer befasst. Es werden Beiträge zur Debatte von aktuellen Themen publiziert, Berichte über neue Gedenkstätten oder besondere Aktivitäten und Projekte in einzelnen Institutionen veröffentlicht.
Zudem enthält er einen Serviceteil, im dem sowohl auf ausgewählte Veranstaltungen als auch neu erschienene Literatur hingewiesen wird. 

Der GedenkstättenRundbrief erscheint vier Mal pro Jahr. Die Printausgabe hat 740 Abonnenten: Gedenkstätten, Bibliotheken, Forschungseinrichtungen und interessierte Privatpersonen.
Bei dem Interesse an einem Abonnement des GedenkstättenRundbrief wenden Sie sich bitte per E-Mail an: gedenkstaettenreferat(at)topographie.de.

Der GedenkstättenRundbrief ist eng mit dem online-GedenkstättenForum verknüpft. Dort finden sich alle Beiträge des GedenkstättenRundbrief seit 1983 auch im pdf-Format.

Zum Seitenanfang