Datum/Zeit: aufsteigend absteigend Titel: aufsteigend absteigend
  pro Seite
19. November 2019

"Sie haben meinen Vornamen"

Vier Opfer haben meinen Vornamen", sagte eine Schülerin der Klasse 7a tief betroffen, als sie die Stele am Mahnmal genauer betrachtete. Und genau das ist es, was den Geschichtslehrern der Ernst-Ludwig-Schule (ELS) am Herzen liegt. Betroffenheit erzeugen, an das Unvorstellbare erinnern...

Gießener Allgemeine
20. November 2019

"Wir werden stets Widerstand gegen Gewalt leisten"

Der 91-jährige Zeitzeuge Abba Naor spricht an der Fachoberschule Karlsfeld über die Shoah. Nach seiner eindringlichen Erzählung und seinem Appell, für Freiheit und Demokratie einzustehen, geben ihm Lehrer und Schüler eine weiße Rose als Symbol ihres Versprechens

Süddeutsche Zeitung
21. November 2019

AfD-Mitglieder wollen Partei für rechtsextreme „Identitäre Bewegung“ öffnen

Die AfD soll nach dem Wunsch einiger Mitglieder auf ihrem Bundesparteitag entscheiden, ob Anhänger der Identitären Bewegung künftig in die AfD aufgenommen werden dürfen. Das steht in einem Antrag für den Parteitag in Braunschweig am 30. November, der nach Angaben aus Parteikreisen unter anderem von Landtagsabgeordneten aus Baden-Württemberg unterstützt wird.

Mitteldeutsche Zeitung
21. November 2019

Angela Merkel will erstmals Auschwitz besuchen

Die Bundeskanzlerin wird das ehemalige NS-Vernichtungslager am 6. Dezember besichtigen. Merkel ist die dritte deutsche Regierungschefin, die das frühere KZ besucht

Zeit Online
20. November 2019

Anonyme Nazi-Opfer werden dem Vergessen entrissen

Eine Gedenkplatte auf dem Göppinger Friedhof gibt toten Zwangsarbeiterinnen der WMF einen Namen. Möglich gemacht hat das Projekt die Historikerin Sybille Eberhardt.

Stuttgarter-Zeitung
22. November 2019

Ausstellung zu Kindertransporten nach Belgien

Eine Ausstellung zu den Transporten jüdischer Kinder nach Belgien während der NS-Zeit ist in Köln zu sehen. Unter dem Titel Gerettet auf Zeit – Kindertransporte nach Belgien 1938/1939 werden vom 29. November bis 2. Februar die Lebensgeschichten der Jungen und Mädchen vorgestellt, die in einem der 17 Kindertransporte nach Belgien gebracht wurden.

Jüdische Allgemeine
22. November 2019

Authentische Orte

Von den jüdischen Gemeinden in Hessen, die in der Schoa zerstört wurden, sind die wenigsten nach 1945 wiedergegründet worden: Von den ehemals 70.000 hessischen Juden haben nur etwa 1000 überlebt. Die meisten der zerstörten Gemeinden lagen abseits der großen Städte – in Dörfern, Kleinstädten oder auf dem Land. Kaum etwas erinnert heute noch an sie.

Jüdische Allgemeine
22. November 2019

Bayreuths Bürgermeister: Die Stadt in den Händen der Nazis

Mit dem Einzug der Nationalsozialisten in den Stadtrat war besonders die bisher eher ausgleichende kommunalpolitische Strategie von Albert Preu an ihre Grenzen gelangt. Dem bürgerlich-konservativ verwurzelten Bürgermeister machten die rhetorischen und volksverhetzenden Fähigkeiten des jungen Hans Schemm schwer zu schaffen.

Bayreuther Tagblatt
21. November 2019

Bremen verbietet rechtsextremen Verein

Mitglieder des Vereins "Phalanx 18" sollen versucht haben, ihre verfassungsfeindliche Ideologie mit aggressiven Mitteln durchzusetzen. Deshalb löste die Bremer Innenbehörde den Verein nun auf.

Spiegel Online
22. November 2019

Den Ungeist der Epoche eingefangen

Buchpräsentation „Hier war doch nichts! Waldkirch im Nationalsozialismus“ im Geschwister-Scholl-Gymnasium

[mehr]

21. November 2019

Die dunkle NS-Vergangenheit der Wegscheide - Als die Nazis die Oberhand hatten

Wer in Frankfurt aufgewachsen ist, war mindestens ein Mal auf der Wegscheide. Über die NS-Vergangenheit wissen aber nur wenige Bescheid

Frankfurter Neue Presse
22. November 2019

Die NPD ist auch im Niedergang noch eine Gefahr

Die NPD steckt tief in der Krise, provoziert aber weiter – nun will sie gegen Journalisten demonstrieren. Die Verzweiflung führt jedoch auch zu kuriosen Ideen.

Der Tagesspiegel
19. November 2019

Die späte Rache der Esther Bejarano

Die heute 94-Jährige war in Auschwitz. Bei ihrer Lesung erzählt, lacht, singt und tanzt sie. Das ist ihre Art, Menschen mit ihrer Geschichte zu erreichen.

Süddeutsche Zeitung
20. November 2019

Die Stigmatisierung wirkt

Wer eine rechtsextremistische, rassistische Bewegung zurückdrängen will, muss sie ausgrenzen. Die Reaktionen der AfD zeigen, dass ihr genau das Probleme bereitet.

Zeit Online
22. November 2019

Diskussion in Kölner Synagoge WDR zeigt umstrittene „Holocaust“-Serie von 1979 erneut

„Und für ein solch dubioses Vergnügen blättert der WDR auch noch Millionen hin. Die Verantwortlichen gehören in die Wüste geschickt“, schrieb eine Zeitung, bevor am 22. Januar 1979 die erste Folge der US-Serie „Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss“ gesendet wurde.

Kölner Stadt-Anzeiger
21. November 2019

Ein letzter Zeitzeuge

Der Holocaust-Überlebende Abba Naor schildert am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium in Icking seinen Leidensweg

Süddeutsche Zeitung
21. November 2019

Empörung über Gründer von Extinction Rebellion

Der Mitbegründer des Klimaprotestbündnisses Extinction Rebellion (XR), Hallam, sorgt mit Äußerungen über den Holocaust für Empörung. In einem „Zeit“-Interview nannte er die systematische Ermordung von Millionen Juden „nur einen weiteren Schwachsinn in der menschlichen Geschichte“.

Deutschlandfunk
22. November 2019

Franco A. schrieb: "Hitler steht über allem"

Der frühere Bundeswehrsoldat Franco A. soll laut BGH zu einem Anschlag fest entschlossen gewesen sein. Das Gericht veröffentlichte Details zu dessen Gesinnung und Plänen.

ZDF
19. November 2019

Gedenktafel für NS-Verfolgten gewaltsam entfernt

Der Staatsschutz ermittelt nach dem Entfernen einer Gedenktafel für den im Konzentrationslager Bergen-Belsen gestorbenen Braunschweiger Ministerpräsidenten Heinrich Jasper.

Süddeutsche Zeitung
20. November 2019

Gemeinsam spenden mit Rechtsextremen

Der AfDler Stephan Protschka hat für einen Gedenkstein mit zweifelhafter Inschrift gespendet. Jetzt wurde er wegen Volksverhetzung angezeigt.

taz
Treffer 1 bis 20 von 48

Newsarchiv


Alle
Titel
Inhalt
Publikation

Datum

Tag
Monat
Jahr

Zeitraumsuche

Monat   Jahr
-
Monat   Jahr