Datum/Zeit: aufsteigend absteigend Titel: aufsteigend absteigend
  pro Seite
20. Mai 2019

Erinnerung an Familie Lachmann und Siegfried Loewenthal

Das Ehepaar Lachmann hatte an der Bergengruenstraße seinen letzten frei gewählten Wohnsitz vor dem Transport nach Kowno/Kaunas in Litauen am 17. November 1942. Der Transport umfasste 1006 Personen. Sie alle wurden am 25. November 1942 ermordet. Bisher konnten die Namen von 812 Personen festgestellt werden.

Berliner Woche
20. Mai 2019

Gedenkveranstaltung in der Mahn- und Gedenkstätte

Anlässlich des 79. Jahrestages der Deportation von Düsseldorfer Sinti aus dem städtischen so genannten "Zigeunerlager Höherweg" in das Sammellager in Köln-Deutz und von dort in die Ghettos im besetzten Polen fand am Donnerstagabend, 16. Mai, zum dritten Mal eine Gedenkveranstaltung in der Mahn- und Gedenkstätte statt.

Landeshauptstadt Düsseldorf
Treffer 41 bis 42 von 42

Newsarchiv


Alle
Titel
Inhalt
Publikation

Datum

Tag
Monat
Jahr

Zeitraumsuche

Monat   Jahr
-
Monat   Jahr