Aktuelles

30. Juli 2021

Leiterin der KZ-Gedenkstätte: "Mit 16 das erste Mal in Dachau"

Die Historikerin Gabriele Hammermann (59), leitet die Gedenkstätte in Dachau. Jetzt wurde sie vom Freistaat ausgezeichnet.

Abendzeitung
30. Juli 2021

Hans Leipelt: 100. Geburtstag des NS-Widerstandskämpfers

Im Herbst 1940 hatte Leipelt in Hamburg ein Chemiestudium begonnen, musste dies jedoch nach einem Jahr wegen seiner jüdischen Wurzeln aufgeben. Ungeachtet aller Zulassungsbestimmungen ermöglichte der Nobelpreisträger Prof. Heinrich Wieland (1877-1957), Leiter des chemischen Instituts der Münchener Universität, die Fortsetzung des Studiums.

Sonntagsblatt
30. Juli 2021

„Stolperschwelle“ erinnert an Gestapo-Morde 1945 in Kassel

Mit den im Boden verlegten Stolpersteinen soll an das Schicksal von Menschen erinnert werden, die aus politischen, rassistischen und religiösen Gründen von den Nationalsozialisten verfolgt, deportiert, vertrieben, ermordet oder in den Suizid getrieben wurden. Zu diesen Menschen gehörten in Kassel auch zwölf Häftlinge unterschiedlicher Nationalitäten des Zuchthauses Kassel-Wehlheiden, die am Karfreitag 1945, nur Tage bevor die Amerikaner in Kassel einmarschierten und der Krieg beendet war, von der Gestapo ohne Urteil auf dem Friedhof Wehlheiden erschossen und in einem Massengrab vergraben wurden.

HNA
30. Juli 2021

Dani Dayan soll neuer Direktor der Gedenkstätte Yad Vashem werden

Dani Dayan (55), früherer israelischer Generalkonsul in New York und ehemaliger Chairman der Siedler-Dachorganisation Yesha Council, soll neuer Direktor der Jerusalemer Holocaustgedenkstätte Yad Vashem werden. Bildungsministerin Yifat Shasha-Biton habe den Diplomaten, der auch als Botschafter in den USA im Gespräch war, für das Amt bestimmt, berichteten israelische Medien.

Jüdische Allgemeine
30. Juli 2021

Der SA-Mann, der die documenta miterfand

Die Geschichte der documenta muss neu geschrieben werden. Das zeigt eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum (DHM) mit dem Titel „documenta: Politik und Kunst“, die vor wenigen Tagen bereits der Presse vorgestellt wurde und nun auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Schau beschäftigt sich unter anderem mit dem Kunsthistoriker Werner Haftmann, der nach dem Zweiten Weltkrieg mitverantwortlich für die drei ersten Ausgaben der documenta war. Neuere Recherchen zeigen ihn nun als Nazi und Kriegsverbrecher.

Deutschlandfunk Kultur
30. Juli 2021

Bonner Gestapo-Chef lebte unbehelligt bis 1969

Unter entwürdigenden Bedingungen mussten Zwangsarbeiter bis 1945 in Bonn leben. Mitverantwortlich war dafür auch der Chef der Bonner Gestapo Walter Proll. Er wurde dafür nie zur Rechenschaft gezogen.

General Anzeiger
30. Juli 2021

Stolpersteine in Gedenken an die Opfer der Sklaverei

Das "American Witness Stones Project“ ist inspiriert von der deutschen Erinnerungskultur. Schulklassen helfen bei der Aufarbeitung der Gewaltgeschichte.

Der Tagesspiegel
30. Juli 2021

Braune Stimmenfänger

Neben der AfD treten auch die offen faschistischen Splitterparteien NPD und »Der III. Weg« zur Bundestagswahl an. Beide dürften sich jedoch keine Hoffnung machen können, die Fünfprozenthürde zu überspringen. So gilt der Zustand der NPD, die bundesweit über nur noch knapp 3.500 Mitglieder verfügt, seit Jahren als äußerst desolat.

junge Welt
30. Juli 2021

#IchBinSophieScholl: Schauspielerin Luna Wedler fürchtet Shitstorm

Laut Wedler kümmern sich zehn Menschen um den Instagram-Account. "Wir bilden das Leben von Sophie Scholl in Echtzeit ab. Wenn man eine historische Figur für so ein Projekt zurückholt, sollte alles stimmen - auch das kleinste Detail am Set", sagte sie.

Sonntagsblatt
30. Juli 2021

Zehn wichtige Hörbücher zum Widerstand gegen den Nazi-Terror

Das Werk einer kleinen Verschwörerclique verkündete die NS-Propaganda, doch so war es nicht. Der Widerstand zog sich für die Gestapo überraschend durch alle Gesellschaftsschichten. Zehn spannende Hörbücher zum Widerstand.

stern
30. Juli 2021

Etui aus Förderstedt führt auf die Spur von KZ-Häftling aus Frankreich

Nach Kriegsende fand ein Junge das Zigarettenetui eines französischen KZ-Häftlings bei Förderstedt, der in Schönebeck interniert war. Nach privaten Recherchen in Buchenwald konnte der Mann ausfindig gemacht werden.

Volksstimme
29. Juli 2021

„Eure Erinnerung hält uns am Leben“

Ein einziges Mal ist Eric Spicer in Leonberg gewesen. Das war im Jahr 2006. Im Frühjahr 1944 war er für wenige Monate im Arbeitseinsatz an diesem Ort. Jetzt ist er im Alter von 97 Jahren in Australien verstorben. Er hat eine wichtige Botschaft für die Jungen: „Vergesst nie, was geschehen ist. Vergesst den Holocaust nie.“ Die Leonberger KZ-Gedenkstätteninitiative hat vom Tode des in Australien lebenden Eric Spicer erfahren.

Leonberger Kreiszeitung
29. Juli 2021

Besuch und Geschichte der Gedenkstätte Theresienstadt

Mehr als 88.000 Gefangene wurden von Theresienstadt aus in die Vernichtungslager Auschwitz, Treblinka, Majdanek oder Sobibor deportiert. Insgesamt wurden bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges etwa 140.000 Menschen nach Theresienstadt gebracht. Es ist schwer, das Ausmaß dieser Zahlen zu erfassen, wenn man die auf dem Areal eingerichtete Gedenkstätte besucht.

Travelbook
29. Juli 2021

Dokuzentrum: Elke Reuther führt Verein

Der Verein „Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm“ (DZOK) hat eine neue Vorsitzende. Die bisherige Kassiererin des Vereins, Elke Reuther, wurde zur Nachfolgerin von Werner Trägner gewählt, teilte der Verein am Wochenende mit. Trägner hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt, weil er nach Norddeutschland gezogen ist.

Südwest Presse
29. Juli 2021

Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“

Nach der coronabedingten Zwangspause startet die Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“ jetzt wieder mit einem abwechslungsreichen Programm in das zweite Halbjahr 2021. Interessierte können sich im Rahmen von Führungen und Vorträgen über das jüdische Leben im Allgemeinen und die jüdische Geschichte im Rhein-Sieg-Kreis informieren. Auch Konzerte wird es geben. Insgesamt sind derzeit neun Veranstaltungen geplant.

Blick aktuell
Treffer 1 bis 15 von 41
z.Zt. keine Einträge