Datum/Zeit: aufsteigend absteigend Titel: aufsteigend absteigend
  pro Seite
17. April 2011

10 Jahre „Versteckspiel“ - Die Herausgeberin ASP zieht Bilanz

ASP e.V.

Über 120.000 in Umlauf gebrachte Exemplare und mehrere hundert durchgeführte Veranstaltungen seit dem Jahr 2001: Die Broschüre „Versteckspiel – Lifestyle, Symbole und Codes von neonazistischen und extrem rechten Gruppen“ ist eine der wichtigsten Handreichungen zur Erkennung rechter und extrem...[mehr]

26. September 2007

14. Workshop zur Geschichte der Konzentrationslager:

KZ-Gedenkstätte Neuengamme ..in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für Zeitgeschichte Hamburg.

„Die Erinnerung an die nationalsozialistischen Konzentrationslager: Akteure, Inhalte, Strategien“[mehr]

15. April 2008

15. Workshop zur Geschichte der Konzentrationslager:

Veranstalterinnen: Christiane Heß, Julia Hörath, Dominique Schröder und Kim Wünschmann in Zusammenarbeit mit: Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück sowie dem Zentrum für Antisemitismusforschung (TU Berlin)

Kontinuitäten und Brüche in der Entwicklungs- und Rezeptionsgeschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager[mehr]

12. März 2001

150 Jahre Ehemalige Synagoge Kippenheim. Ein Buchprojekt.

Förderverein Ehemalige Synagoge Kippenheim e.V.

[mehr]

2. Februar 2010

2 PhD Studentships

University College London

[mehr]

Treffer 43 bis 49 von 808

Suche


Alle
Monat  Jahr