4. März 2018

Wir suchen Projektideen

Rubrik: Forschung und Projekte

die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) stärkt Roma und Sinti als Nachfahren einer Minderheit, die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung war. Sie unterstützt in Deutschland den Bildungsaufbruch von Sinti und Roma.

 

Wir rufen Selbstorganisationen der Roma und Sinti in Deutschland – gerne in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern – dazu auf, Projektideen einzureichen. Wir suchen Projektideen, die:

·         auf eine Verbesserung der Bildungssituation von Sinti und Roma zielen und

·         die Empfehlungen der Publikation „Gemeinsam für eine bessere Bildung“ aufgreifen als auch

·         einen Beitrag zur Stärkung der Selbstorganisationen der Roma und Sinti leisten.

 

Wir fördern Projekte mit maximal 50.000 Euro. Die Projekte können eine Laufzeit von bis zu zwei Jahren haben und frühestens am 1. Juni 2018 beginnen.

Senden Sie uns per Mail oder Post bis zum 4. März 2018 Ihre Idee mit beigefügtem Formular.

 

Ausgewählte Projektideen können bei einem Beratungsseminar (voraussichtlich Anfang Mai 2018) zu einem Förderantrag weiter entwickelt werden.

 

Ihre Projektideen und Fragen richten Sie bitte an:

Stiftung EVZ

Wanja Hargens
Friedrichstraße 200

10117 Berlin
hargens@stiftung-evz.de
Tel.: (0)30 25 92 97-64

 

Die Ausschreibung und das Formular wie auch Beispiele bereits geförderter Projekte finden Sie auf der Stiftungswebsite.

Formular (pdf)