30. Juni 2019

Alle Farben der Antifa

Auschwitz-Komitee

 

Am 3. Mai 2019 hat der Hamburger Senator Dr. Brosda eine Rede auf einer Gedenkfeier vor und mit Überlebenden des KZ Neuengamme gehalten, in der er von „so genannter Antifa“ sprach. Esther Bejarano, die Vorsitzende des Auschwitz-Komitees, hat diese Rede genau gelesen und stellt in einem offenen Brief an den Kultursenator fest: Wir müssen reden! Und lädt zu einem Gespräch ein.

Einladung und offener Brief an Senator Dr. Brosda