16. August 2020

Feindbild Journalist IV: Bedrohung als Normalzustand

Rubrik: Startseite
European Centre for Press and Media Freedom

Eine 5-Jahres-Bilanz

Der erste Monat des Jahres 2020 zeigt, dass Journalistinnen und Journalisten weiterhin mit Gewalt gegen ihren Berufsstand rechnen müssen. In fünf Fällen wurden Medienschaffende allein im Januar angegriffen. Keiner der Angriffe erfolgte auf einer rechten Demonstration. Dort wurde seit Beginn der Erfassung jeweils der Hauptanteil der Angriffe registriert.

zur Studie