28. April 2005

"Fragt uns, wir sind die Letzten" (Schüler-Überlebenden-Begegnung)

Maximilian Kolbe Werk in Kooperation mit dem Bischof Benno Haus

Projektbeschreibung:
Liebe ASFler, und interessierte SchülerInnen im Alter von 16 bis 20 Jahren..das Maximilian Kolbe Werk führt in Kooperation mit dem Bischof Benno Haus in.Schmochtitz bei Bautzen eine Woche der Begegnung mit 7 KZ-und.Ghettoüberlebenden unter dem Thema "Fragt uns wir sind die Letzten" durch.Dazu werden noch 8 an der Thematik interessierte SchülerInnen oder auch.Azubis gesucht,die mit diesen KZ und Ghettoüberlebenden.und 7 polnischen.Jugendlichen 1 Woche miteinander leben erzählen, weinen, lachen, spielen,.singen und Ausflüge machen wollen..Im Mittelpunkt dieser Tage stehen die Gespräche mit den KZ-und.Ghettoüberlebenden. Polnisch Kentnisse sind erwünscht, aber nicht Bedingung.Wir beginnen am Samstag, den 23. Juli und enden am Freitag 29. Juli.2005.Der Unkostenbeitrag beträgt 20,00 ? für diese Woche für Unterkunft und.Vollverpflegung..Die An-und Abreise muss selbst organisiert und bezahlt werden..Interessenten melden sich bitte bis zum 15.05 2005 im..Bischof Benno Haus.Schmochtitz Nr.1.02625 Bautzen.e-mail: bischof-benno-haus@t-online.de oder auch für nähere Auskünfte.mokikamue@freenet.de..In Erwartung Eurer Nachrichten grüßt Euch.Monika Müller (ehrenamtliche Mitabeiterin beim Maximilian Kolbe Werk)

Kontakt
Bischof Benno Haus
Monika Müller
Schmochtitz Nr.1
02625 Bautzen
eMail: bischof-benno-haus@t-online.de
Homepage: www.maximilian-kolbe-werk.de