31. März 2020

Umkämpfte Erinnerung

Rubrik: Startseite
antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin e.v. – apabiz

Das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus steht zunehmend unter Druck von rechts. Auch weil die letzten lebenden Zeitzeug*innen ein hohes Alter erreicht haben, ist eine Leerstelle entstanden, in die nun auch rechte Akteure drängen. Allerdings war Geschichtspolitik schon immer ein zentrales Betätigungsfeld der extremen Rechten.

mehr Informationen