"Auf überwachsenen Pfaden."

Hamsun, Knut

Knut Hamsun ist so umstritten wie kaum ein anderer Nobelpreisträger. Seine politische Haltung während der Zeit der Okkupation Norwegens war Grund genug, ihn 1945 zu inhaftieren und schließlich – nach einer Haftzeit von zwei Jahren, die er zunächst in einem Krankenhaus, dann in einem Altersheim und schließlich in einer Psychiatrischen Klinik verbringen musste – im Jahr 1948 vor Gericht zu stellen. In seinem Alterswerk "Auf überwachsenen Pfaden" schildert Hamsun eben diesen Zeitraum, die Jahre der Haft und auch den Prozess. Aus dem Norwegischen von Alken Bruns.

Erscheinungsort: München

ISBN: 3471794662

Verlag: List Verlag

Seite(n): 188