„Der Geschmack der Vergänglichkeit. Jüdische Sommerfrische in Salzburg“

Kriechbaumer Robert (Hrg.)

Jüdische Künstler, Intellektuelle und Unternehmer liebten die Sommerfrische im Salzburgischen. Ein neues Buch erzählt von einer Idylle und ihren vielen Brüchen..
Jüdische Künstler, Intellektuelle und Unternehmer liebten die Sommerfrische im Salzburgischen. Ein neues Buch erzählt von einer Idylle und ihren vielen Brüchen..

Erscheinungsort: Wien

Verlag: Böhlau

Seite(n): 364