"Die Befreiung des KZ Mauthausen"

Willi Mernyi und Florian Wenninger

"Die Befreiung des KZ Mauthausen" - Neues Buch aus drei Blickwinkeln ..Wien (APA) - Es sei "wichtig, zu wissen, wozu Menschen in der Lage sind" und ebenfalls wichtig, zu wissen, "dass es nie mehr so weit kommen darf", betonte Innenministerin Liese Prokop (V) am Montag. Die Rede war vom Holocaust, Anlass für die Worte der Ministerin war die Präsentation eines "sehr sehr wichtigen zeitgeschichtlichen Dokuments" - so Prokop - nämlich "Die Befreiung des KZ Mauthausen". Die Neuerscheinung wurde knapp 61 Jahre nach der tatsächlichen Befreiung des KZ unter Anwesenheit des israelischen und des polnischen Botschafters in Wien vorgestellt. .. Das als Lehrmaterial angelegte Buch von Willi Mernyi und Florian Wenninger dokumentiert aus drei verschiedenen Blickwinkeln die Befreiung Mauthausens, und zwar aus der Sichtweise befreiter Häftlinge, der amerikanischen Befreier und der örtlichen Bevölkerung. Zur Dokumentation wurde auf zum Teil unveröffentlichte Zeitzeugenberichte sowie Begleitmaterial, wie zum Beispiel Polizeichroniken, zurückgegriffen. "Wir wollten kein wissenschaftliches Buch" schreiben, betonte der Autor und Vorsitzende des Mauthausen Komitee Österreich, Willi Mernyi, sondern ein Unterrichtsmaterial "mit pädagogisch didaktischen Ansätzen". .. Es sei wichtig, auch über 60 Jahre nach der Befreiung Mauthausens, "darauf zu achten, dass die Erinnerung aufrechterhalten wird", so die Innenministerin, deren Ressort die Subvention des Buches fast vollständig übernommen hat. In der nächsten Zeit soll das 182 Seiten umfassende Gratis-Buch an 1.400 Schulen verschickt werden. "Es wir nicht an AHS, HAKs oder Unis versendet", so Mernyi, sondern vielmehr an Haupt-, Polytechnische Schulen oder Berufsschulen, "weil dort die Ausländerfeindlichkeit und die Diskriminierung am höchsten sind. Daher bekommen die das Buch," erklärte der Autor. .. (S E R V I C E - Willi Mernyi, Florian Wenninger: "Die Befreiung des KZ Mauthausen. Berichte und Dokumente", 182 Seiten, Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, ISBN 3-7035-1111-7) . (Schluss) jus/lm

Erscheinungsort: Wien

ISBN: 3-7035-1111-7

Verlag: Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes

Seite(n): 182