KZ der Gestapo

Lotfi Gabriele
Arbeitserziehungslager im Dritten Reich. Mit einem Vorwort von Hans Mommsen.

„Im Falle der Arbeitserziehungslager – es handelte sich um über 400 mit einer Aufnahmekapazität von annähernd 40.000 Häftlingen – tritt augenfällig entgegen, daß sich der nationalsozialistische Terror keineswegs nur abseits von der Erfahrungswelt des gewöhnlichen Deutschen abspielte, sondern daß er vor ihren Augen alltäglich vor sich ging und großteils von Wachmannschaften und Aufsichtskräften praktiziert wurde, die nicht zum Apparat der Gestapo und der SS gehörten.“ (Hans Mommsen)

ISBN: 3-421-05342-1

Verlag: DVA

Seite(n): 452