Neue Homepage

Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
www.buchenwald.de www.dora.de

Neue Homepage der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora.(www.buchenwald.de / www.dora.de)..Seit dem 30. Juli 2002 sind die Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora über komplett neu gestaltete Internetseiten erreichbar. .Bei der Konzeption der neuen Internetpräsenz der Thüringer Stiftung wurde vor allem darauf Wert gelegt, dem Nutzer einen klar strukturierten Überblick zu präsentieren, der es ihm ermöglicht, einen Besuch der Gedenkstätten vorzubereiten. Bewußt wurde darauf verzichtet, den unmöglichen Versuch zu unternehmen, die Geschichte der Lager online erfahrbar zu machen oder gar ein "virtuelles Konzentrationslager" zu entwerfen. Es stehen vielmehr die Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten, die die Gedenkstätten vor Ort für eine Auseinandersetzung mit der Geschichte bieten, im Vordergund. So werden die historischen Gebäude und Ausstellungen in Bild und Text vorgestellt, zusätzliches Kartenmaterial und Texte zur Geschichte der Lager stehen zur Verfügung..Der Nutzer kann dabei nicht nur die Faltblätter der Gedenkstätten herunterladen, auch Lehrern ist es nun möglich, sich Arbeitsblätter für die Vorbereitung eines Besuches im Unterricht auszudrucken. Darüberhinaus können auch die Publikationen der Stiftung und Medienpakete online bestellt werden, kommentierte Literatur- und Linklisten geben weitere Hilfen für intensive Recherchen..Das klar und übersichtlich gehaltene Design der neuen Homepage, das sich am Charakter der Gedenkstätten orientiert, wurde entworfen und umgesetzt vom Weimarer Büro für mediale Kommunikation werkraum.media..