11. September 2007

Stellenausschreibung - Koordinator/Koordinatorin

Bürgerstiftung Neukölln

Stellenausschreibung:
Die Bürgerstiftung Neukölln sucht kurzfristig zum 1. Oktober befristet bis Ende des.Schuljahres 2007/2008 einen.Koordinator/eine Koordinatorin.für ihr Mentorenprojekt in Kooperation mit der Kepler-Oberschule in Berlin-Neukölln, das im.Rahmen des Programms „Lokales Kapital für soziale Zwecke“ (LOS) gefördert wird..Ziel des Projekts, das 2006 gestartet ist und an dem rund 20 Mentorinnen und Mentoren.mitwirken, ist die individuelle Begleitung und Unterstützung von Jugendlichen in der.schwierigen Phase des Übergangs von der (Haupt-)Schule zum Berufseinstieg. Die.Jugendlichen benötigen Ermutigung und Rat lebenserfahrener Menschen, die.Berufsvorstellungen entwickeln und reflektieren helfen und die Schüler/innen auf ihrem.Wege in ein Praktikum, eine Qualifizierungsmaßnahme oder einen Ausbildungsplatz.unterstützen..Das Aufgabengebiet umfasst:.- Werbung neuer und Begleitung schon aktiver Mentoren/innen.- Aufnahme des Profils von Mentor/innen und Jugendlichen,.- Moderation von Vermittlungsgesprächen zwischen Mentor/innen und Jugendlichen,.- Begleitung der Kontakte zwischen den Jugendlichen und den Mentor/innen.- Koordination mit den Ansprechpartnern der Schule,.- Strategiebesprechung mit Lenkungskreis und Vorstand,.- Moderation der regelmäßig stattfinden Austauschtreffen der Mentor/innen,.- Präsentation des Projekts gegenüber interessierten Fachleuten und in der Öffentlichkeit,.- Kooperation und Vernetzung mit unterschiedlichen Akteuren im Umfeld und in der Schule..Wir suchen eine offene, freundliche und teamfähige Persönlichkeit, und erwarten von Ihnen:.- hohe Kommunikationsfähigkeit,.- interkulturelle Kompetenz,.- geeignete Aus- und Vorbildung (möglichst pädagogischen Hochschulabschluss),.- einschlägige Berufserfahrung,.- möglichst Kenntnisse der Situation im Norden Neuköllns,.- Sprachkenntnisse (z.B. arabisch/türkisch) wünschenswert.- Konzeptionelles Denken, Geduld und Durchhaltevermögen.Wir bieten Ihnen:.- Mitwirkung in einem spannenden Projekt mit Perspektive, das von engagierten,.ehrenamtlich aktiven Mentorinnen und Mentoren getragen wird,.- Einblick in die Wirklichkeit von Hauptschüler/innen an der Schwelle zum Berufsleben.- Fachliche Begleitung, Evaluierung und Fortbildung,.- Vergütung der Honorartätigkeit auf folgender Basis: zunächst ca. 10 Stunden wöchentlich;.Stundensatz 20,- €. (Die Bürgerstiftung Neukölln beabsichtigt, das Projekt schrittweise.auszuweiten. Wenn die Finanzierung gelingt, kann auch die Zahl der honorierten Stunden.erhöht werden.).Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.09.2007 an:.Bürgerstiftung Neukölln (z. Hd. von Frau Badziong).Emser Straße 117, Tel. 030-627 38 013.12051 Berlin, email: info@neukoelln-plus.de

Kontakt
Bürgerstiftung Neukölln
Frau Badziong
Emser Straße 117
12051 Berlin
Tel.: 030-627 38 013
eMail: info@neukoelln-plus.de