30. April 2012

1 Editor "Encyclopedia of the Bible and its Reception"

Verlag Walter de Gruyter, Berlin
Seit über 260 Jahren publiziert der Wissenschaftsverlag De Gruyter: heute jährlich über 800 neue Titel sowie mehr als 230 Fachzeitschriften und digitale Medien; die Hälfte davon in englischer Sprache. Auch Sie können mitwirken - und zwar als:

Editor (m/w)

Im Rahmen dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die redaktionelle Betreuung der ‚Encyclopedia of the Bible and its Reception‘ (EBR) und berichten an den Senior Project Manager ERT.

Das sind Ihre Aufgaben:
- Die Realisierung des Referenzwerks EBR in enger Abstimmung mit dem Lektorat
- Die Betreuung der eingehenden Beiträge innerhalb des festgelegten Workflows inkl. entsprechender Terminüberwachung
- Die Kooperation mit Herausgebern und Autoren im Rahmen des Projektmanagements
- Die administrative Unterstützung der am Projekt Beteiligten
- Die Koordination eines Teams von freien Mitarbeitern

Das bringen Sie mit:
- Ein abgeschlossenes Theologie-Studium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Neues Testament oder angrenzenden Disziplinen, mit Affinität zu biblischen Rezeptionsprozessen
- Fundierte Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise Redaktionserfahrung
- Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme sowie idealerweise erste Erfahrungen mit Content-Management-Systemen/Manuskript-Verwaltungs-systemen, Affinität zur Arbeit mit technischen Systemen
- Exzellente englische Sprachkenntnisse
- Organisationsvermögen sowie eine ziel- und terminorientierte, strukturierte Arbeitsweise mit sicherer Prioritätensetzung
- Kommunikatives Geschick im Umgang mit akademischen Autoren und Herausgebern sowie internen Gesprächspartnern
- Ausgeprägte Sorgfalt und Termintreue auch unter hohem Zeitdruck
- Teamfähigkeit und Verbindlichkeit gegenüber Gesprächspartnern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung…
…und bieten Ihnen eine spannende berufliche Herausforderung in einem dynamischen internationalen Arbeitsumfeld bei leistungsorientiertem Gehalt und umfangreichen Sozialleistungen.

Die Eingruppierung in unsere Entgeltgruppen ist abhängig von dem jeweiligen Hintergrund des Bewerbers. Die Mindestvergütung beträgt bei dieser Position ca. 35.000 Euro jährlich.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Kennziffer 12032, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und mit Hinweis auf den möglichen Eintrittstermin vorzugsweise per Email an:

bewerbung@<wbr></wbr>degruyter.com oder an:
Verlag Walter de Gruyter GmbH & Co. KG
Doreen Hohensee/HR
Genthiner Str. 13
10785 Berlin

Kontakt:

Doreen Hohensee

Genthiner Str. 13
10785 Berlin
030-26005-168
030-26005-100

bewerbung@<wbr></wbr>degruyter.com

URL:

http:/<wbr></wbr>/www.degruyter.com