25. Oktober 2012

20 Promotionsstip. und 10 Kollegiatenstellen

a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, Köln
Datum: 01.04.2013-31.03.2016

Zum 1. April 2013 schreibt die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, die Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln,

20 Promotionsstipendien
und 10 Kollegiatenstellen

für einen Zeitraum von drei Jahren aus.

Die in der Exzellenzinitiative erfolgreiche Graduiertenschule will durch ein strukturiertes Angebot unter besonderer Berücksichtigung interdisziplinärer Fragestellungen den Abschluss der Promotion innerhalb von drei Jahren ermöglichen. Hierbei orientiert sich die Graduiertenschule an einem Konzept der ‚Humanities’ jenseits der Dichotomie von Geistes-, Kultur- und Naturwissenschaften. Eine besondere Bedeutung kommt hermeneutischen und historisch-kontextuellen Wissensmodellen zu, welche die Entstehungsbedingungen und Genese von Wissen ebenso umfassen wie die Rezeptions- und Transkulturationsprozesse und die gegebenen anthropologisch-ethischen Bedingungen.

Die Höhe der 20 ausgeschriebenen Stipendien beläuft sich auf 1250,00 € monatlich für 36 Monate. Die Kollegiatenstellen beinhalten keine finanzielle Förderung, sondern bieten die Möglichkeit, bei anderweitiger Förderung (auswärtiges Stipendium, Anstellung, etc.) an unserem strukturierten Promotionsprogramm teilzunehmen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 25.10.2012 (Bewerbungseingang) an:

a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne
Universität zu Köln
Dr. Artemis Klidis-Honecker
Albertus Magnus Platz
50923 Köln

Weitere Informationen zu a.r.t.e.s.
und zum Bewerbungsverfahren unter:
www.artes.uni-koeln.de

Kontakt:

Dr. Artemis Klidis-Honecker

Albertus Magnus Platz 50923 Köln

+49 221 / 470-1259

artes-info@<wbr></wbr>uni-koeln.de

URL:

http:/<wbr></wbr>/www.artes.uni-koeln.de