31. März 2018

eine(n) Gedenkstättenpädagogen/-in

Rubrik: Stellenangebot
Der Meetingpoint Music Messiaen e.V.

Der Meetingpoint Music Messiaen e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Kriegsgefangenenlagers Stalag VIIIA (heute im polnischen Zgorzelec) auf beiden Seiten der Neiße wieder ins öffentliche Bewusstsein zu heben. Der Verein bezieht sich dabei auch auf den französischen Komponisten Olivier Messiaen (1908-1992), der im Stalag VIIIA inhaftiert war. Schwerpunkte der Vereinsarbeit sind historisch-politische Bildungsangebote, internationale Jugendbegegnungen, die Erforschung der Geschichte des Stalag VIIIA, sowie musikpädagogische Projekte. Der Verein arbeitet eng mit der polnischen Stiftung Erinnerung, Bildung, Kultur zusammen, die ein Begegnungs- und Informationszentrum auf dem Gelände der Gedenkstätte betreibt.

 

 

Wir suchen daher zur Verstärkung unseres Teams zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

 

Gedenkstättenpädagogen/in (62%-Stelle /24h pro Woche)

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Entwicklung und Durchführung von Angeboten für die historisch-politische Bildung von verschiedenen Zielgruppen, insbesondere für Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen

·         Entwicklung, Begleitung und Koordinierung von Ausstellungsvorhaben

·         Begleitung von Forschungen zur Geschichte des historischen Ortes und deren pädagogische Aufbereitung

·         Mitwirkung an Publikationen

·         Zusammenarbeit mit Opferverbänden und Betreuung von ehemaligen Kriegsgefangenen und deren Angehörigen

·         Einwerbung von Drittmitteln und fachliche Begleitung entsprechender Projekte sowie deren Abrechnung

 

Sie bringen mit:

 

·         ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium der Geschichts-, Politik- und Kulturwissenschaften bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung

·         Erfahrungen in der historisch-politischen Bildungsarbeit oder fundierte praktisch-pädagogische Erfahrungen

 

Wünschenswert sind:

 

·         gute Polnischkenntnisse

·         eine pädagogische Ausbildung

·         hohes Organisationsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kreativität sowie hohe Belastbarkeit

·         Kenntnisse der Fördermittelakquise

·         Kontakte und Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit gleichgearteten Einrichtungen.

·         Ausbildung als Jugendleiter/Teamer

 

Wir bieten:

 

·         Ein motiviertes, junges Team von deutschen und polnischen Mitarbeiter/innen

·         Ein regionales und überregionales Partnernetzwerk

·         Zehnjährige Erfahrung im Bereich der Erinnerungsarbeit, der internationalen Jugendarbeit sowie in der Musikvermittlung und im Veranstaltungsmanagement

·         Eine Entlohnung angelehnt an Entgeltgruppe 9 TV-L

·         Flexible Arbeitszeiten

·         Möglichkeit zum Ausbau der Stelle durch Drittmittel

 

Der Hauptarbeitsort ist Görlitz.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Bei Interesse schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2018 elektronisch an: info@themusicpoint.net