15. April 2012

0,5 PostDoc-Stelle „Rhetoric“

Leuphana Universität Lüneburg (Leuphana College), Lüneburg
1 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in als PostDoc-Stelle im Bereich „Rhetoric“ 16. März 2012 zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des Innovations-Inkubators für die Teilmaßnahme 3.1 Leuphana College, EG 13 TV-L, 50%, befristet bis zum 31.07.2015.

Die Leuphana Universität Lüneburg - Stiftung des öffentlichen Rechts - und das Land Niedersachsen haben gemeinsam das von der Europäischen Kommission genehmigte EU-Großprojekt "Innovations-Inkubator Lüneburg" entwickelt. Für dessen erfolgreiche Umsetzung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der Teilmaßnahme 3.1 „College“ befristet bis zum 31.07.2015 eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
als PostDoc-Stelle EG 13 TV-L (50%) im Bereich „Rhetoric“ zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
- Initiierung von studentischen Projekten im Bereich von Rhetorik und Schreibkompetenz (z.B. Debattierclub, Essay-, Vortrags- und Präsentationswettbewerbe, multimediales Streitforum)
- Unterstützung der Professur Rhetorics bei der Entwicklung von Projekten zur Verstärkung der akademischen Kompetenz (z.B. kreatives Schreiben, Intensivierung der Studierendenbetreuung)
- Forschung zu Themen der Rhetorik in den Neuen Medien / Web 2.0
- Unterstützung bei der konzeptionellen Gestaltung der Weiterentwicklung des Leuphana Semesters und des Komplementärstudiums
- Beteiligung an der Lehre im Leuphana Semester und Komplementärstudium

Ihr Profil:
Sie verfügen über eine Promotion und wissenschaftliche Veröffentlichungen, vorzugweise im Bereich Neue Medien / Web 2.0, und haben Interesse an innovativer Lehre und Forschung. Praktische Erfahrungen in der Anwendung der Neuen Medien / Web 2.0, z.B. durch einen eigenen Blog und/oder Programmierkenntnisse sind von Vorteil.
Darüber hinaus verfügen Sie über wissenschaftliches und praktisches Interesse an Hochschulentwicklung und deren praktischer Umsetzung durch innovative Projekte.
Der sichere Umgang mit den gängigen Computeranwendungen und der englischen Sprache wird vorausgesetzt.
Die Stelle wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Strukturfonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Niedersachsen.

Ziel des EU-Großprojekts mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 98 Mio. Euro, maßgeblich gefördert durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie durch das Land Niedersachsen, ist es, mit dem Innovations-Inkubator durch eine Vielzahl von ineinandergreifenden Maßnahmen für das Konvergenzgebiet Lüneburg einen nachhaltigen Modernisierungs- und Entwicklungsschub auszulösen und so die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Unternehmen zu stärken sowie zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen beizutragen. Das Großprojekt umfasst Maßnahmen zur Erhöhung der regionalen Forschungskraft, für mehr Arbeitsplätze in wissensintensiven Dienstleistungsbranchen sowie für zukunftsweisende Aus- und Weiterbildungsangebote.

Das Leuphana College koordiniert die Bachelorstudiengänge der Universität und betreut im Rahmen des Großprojektantrags „Innovations-Inkubator Lüneburg“ eine eigene Teilmaßnahme. Im Vordergrund steht hier, die Lehrsituation für unsere Studentinnen und Studenten und Lehrenden zu verbessern, z. B. durch kleinere Gruppengrößen, zusätzliche internationale Lehrende, innovative Lehrformate und den engen Bezug zur Praxis.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an Frau Dr. Karin Beck, (karin.beck@<wbr></wbr>leuphana.de) oder an Isabel Beuter (isabel.beuter@<wbr></wbr>inkubator.leuphana.de).

Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der endgültigen Förderzusage. Der Arbeitsort ist Lüneburg. Die Leuphana Universität Lüneburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt behandelt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.04.2012 ausschließlich elektronisch an die Adresse personal@<wbr></wbr>inkubator.leuphana.de. Bitte fassen Sie die Bewerbung in einer PDF- oder DOC-Datei zusammen und geben als Betreff der Email das Kennwort „College Rhetoric“ an.

Kontakt:

Karin Beck

Scharnhorststr. 1, C8.118
21335 Lüneburg

karin.beck@<wbr></wbr>leuphana.de