27. Juli 2012

0,5 wiss. Mitarb. "Medizingeschichte"

Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Tech. Universität München
Datum: 01.10.2012-01.10.2015

An der Technischen Universität München, Medizinische Fakultät, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, ist zum 1. Oktober 2012, befristet für bis zu 3 Jahren, eine Stelle in Teilzeit (50%) als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter

zu besetzen.

Voraussetzungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin bzw. eines geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fachs; eine Promotion wäre wünschenswert.
- Medizinhistorische bzw. medizinethische Vorarbeiten sind von Vorteil
- Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
- Teamfähigkeit
- Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift; altsprachliche Kenntnisse sind von Vorteil

Arbeitsaufgaben:
- Organisation und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich “Geschichte, Theorie, Ethik der Medizin” und “Medizinische Terminologie” für Studierende der Humanmedizin.
- Organisation und Mitarbeit an Forschungsprojekten und Drittmitteleinwerbung des Instituts
- Präsentation und Publikation von Forschungsergebnissen

Unser Angebot
Bei uns erwartet Sie ein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit kreativem Freiraum und attraktiven Entwicklungschancen. Sie arbeiten in einem dynamischen Team. Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einer modernen Hochschule.

Das Arbeitsverhältnis und das Entgelt gestalten sich nach dem TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Die TUM strebt die Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per Email - unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis spätestens 27.07.2012 an das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Technischen Universität München, Ismaninger Str. 22, 81675 München hahn@<wbr></wbr>gesch.med.tum.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio, gadebusch@<wbr></wbr>gesch.med.tum.de

Kontakt:

Hahn knname

Trogerstr. 14, 81675 München

089-4140-4041

hahn@<wbr></wbr>gesch.med.tum.de

URL:

http:/<wbr></wbr>/www.gesch.med.tu-muenchen.de/