15. September 2012

1 Doktoratsstelle "Construire son avenir: Selbstverständnis und Laufbahnpraktiken von Jungdiplomierten in Burkina Faso und Mali"

ZASB im Rahmen eines Projektes des Schweizerischen Nationalfonds, Basel, Burkina
Datum: 01.01.2013-01.01.2016

Das Zentrum für Afrikastudien Basel (ZASB) sucht zum 1. Oktober 2012 einen/eine Projektmitarbeiter/-in für das Projekt „Construire son avenir: Selbstverständnis und Laufbahnpraktiken von Jungdiplomierten in Burkina Faso und Mali“, finanziert vom Schweizerischen Nationalfonds.

Die Anstellung gemäss Doktorandenansatz des SNF ist befristet auf 3 Jahre und beinhaltet neben der aktiven Mitarbeit im Projekt, eine Dissertation zu verfassen. Das Dissertationsthema sollte sich auf folgende zwei Forschungsfragen beziehen:

Wie gestalten Jungdiplomierte ihre Laufbahnpraktiken angesichts der unsicheren Zukunftsaussichten in Burkina Faso? Und welche Rolle spielt dabei ihr Selbstverständnis?

Wie manifestieren sich die eingeschlagenen Laufbahnpraktiken der Jungdiplomierten räumlich-regional?

Ihre Aufgaben: aktive Mitarbeit am Forschungsprojekt; Erstellen einer Dissertation (Promotion bei Prof. Dr. Elísio Macamo im Rahmen des Doktoratsprogramms „African Studies“ am ZASB); selbständiges wissenschaftliches Arbeiten; Bereitschaft, 4 Monate pro Jahr im Forschungsgebiet zu verbringen.

Ihr Profil:
sehr guter Universitätsabschluss (MA, Dipl., Mag.) der Ethnologie, Sozialgeographie, Soziologie oder Geschichte
sehr gute Kenntnisse der qualitativen Sozialforschung
sehr gute Französischkenntnisse (Kenntnisse in Bamanakan, Dioulakan oder Moore von Vorteil)

Bitte übermitteln Sie uns auf elektronischem Weg folgende Unterlagen: Motivationsschreiben, CV, Publikationen, MA-Abschlussarbeit, 2 Empfehlungsschreiben.
Bewerbungen senden Sie bitte bis spätestens 15. September 2012 an:
Dr. Veit Arlt (ZASB): veit.arlt@<wbr></wbr>unibas.ch

Für nähere Auskünfte siehe zasb.unibas.ch<wbr></wbr>/research<wbr></wbr>/research-projects<wbr></wbr>/construire-son-avenir/ oder wenden Sie sich an:

Dr. Veit Arlt, Tel. +41 61 267 34 82, E-Mail: veit.arlt@<wbr></wbr>unibas.ch
Dr. des. Noemi Steuer, Tel. +41 61 681 86 59, E-Mail: noemi.steuer@<wbr></wbr>unibas.ch

Kontakt:

Veit Arlt

Zentrum für Afrikastudien Basel

veit.arlt@<wbr></wbr>unibas.ch

URL:

http:/<wbr></wbr>/zasb.unibas.ch<wbr></wbr>/research<wbr></wbr>/research-projects<wbr></wbr>/construire-son-avenir/