1. November 2018

Wissenschaftliche Mitarbeit

Ludwig-Maximilians-Universität München
75%Stelle (E13) im Projekt "Lernen mit digitalen Zeugnissen"

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in (TV-L E 13, 75%)

Einrichtung:

Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
(Lehrstuhl der Didaktik der deutschen Sprache und Literatur sowie des Deutschen als Zweitsprache)

Besetzungsdatum:

01.11.2018

Ende der Bewerbungsfrist:

20.09.2018

Entgeltgruppe:

TV-L E 13

Befristung:

30.09.2022

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Die Stelle ist eine Qualifikationsstelle (Dissertation), die im Rahmen des Projektes "Lernen mit digitalen Zeugnissen (LediZ)" angesiedelt ist.
Das Lehrdeputat beträgt 3,75 Lehrveranstaltungsstunden.
Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://www.holocaust.didaktik.germanistik.uni-muenchen.de/aktuelles/index.html

Anforderungen

- abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule mit Schwerpunkt Deutsch - Befähigung für ein Lehramt (Erste Staatsprüfung und/oder Zweite Staatsprüfung) - Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

anja.ballis@germanistik.uni-muenchen.de

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Anja Ballis
anja.ballis@germanistik.uni-muenchen.de