27. Juni 2019

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

Rubrik: Stellenangebot
Arbeitskreis Andere Geschichte e.V.

Der Arbeitskreis Andere Geschichte e.V. sucht als Träger der Gedenkstätte KZ-Außenlager Braunschweig Schillstraße ab sofort eine(n)

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in)

(mit halber Wochenarbeitszeit 19,5 Stunden)

für den Aufgabenbereich "Sammlung, Recherche und Vermittlung".

Die Tätigkeit im Rahmen des Teams der Gedenkstätte verbindet drei Schwerpunkte:

das Ordnen, digitale Inventarisieren, Erschließen und Sichern der Quellenbestände für die Geschichtsvermittlung,

die Recherche nach Quellen für neue Bildungsformate, Ausstellungen und zur Unterstützung von Schulprojekten,

die Durchführung von Bildungsangeboten und Bearbeitung von Anfragen.

Es wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium Geschichte, Pädagogik oder eines verwandten Fachs erwartet,

eine mehrjährige archivarische Berufserfahrung oder eine vergleichbare Erfahrung im Umgang mit archivalischen Quellen,

gute Kenntnisse der Geschichte des Nationalsozialismus,

Erfahrungen in der Geschichtsvermittlung mit unterschiedlichen Adressaten,

englische Sprachkenntnisse und Kenntnisse einer anderen Sprache (z.B. Polnisch).

Der Arbeitskreis Andere Geschichte wird durch die Stadt Braunschweig institutionell gefördert. Die Stelle ist unbefristet und wird in Anlehnung an den TVöD (VKA) mit der Entgeltgruppe 13 vergütet.

Bewerbungen bitte bis 28. Juni 2019 an Arbeitskreis Andere Geschichte, Schlossstraße 8, 38100 Braunschweig oder an andere_geschichte_braunschweig@t-online.de .

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Gedenkstättenleiter Frank Ehrhardt unter 0531 / 2702565.