Veranstaltungen

29. März 2011

100. Geburtstag von Freya von Moltke: Viele Veranstaltungen in Köln

Programm:

Köln – Kreisau – Norwich/Vermont: Stationen eines Lebens. Vom Kreisauer Kreis zum neuen Kreisau Freya von Moltke. Ein Leben im Dienst der Menschlichkeit. Veranstaltungen zum 100. Geburtstag Köln 2011 Freya von Moltke verdanken wir einen Großteil der Überlieferungen zum Kreisauer Kreis. Durch Betreuung und Beratung bei Veröffentlichungen, die Herausgabe der Briefe ihres Mannes (1988) und ihre „Erinnerungen an Kreisau“ (1997) sorgte sie dafür, die Erinnerung an den Widerstand wach zu halten. Zugleich stand Freya von Moltke von Anfang an der deutsch-polnischen, zivilgesellschaftlichen Initiative als „spiritus rector“ zur Seite, die sich im Sommer 1989 vornahm, im ehemals deutschen Kreisau, das seit 1945 polnisch war und Krzyzowa hieß, eine Begegnungsstätte für die europäische Jugend zu errichten. Als Freundin und Ratgeberin begleitete sie den Wiederaufbau. Bis 2004 kam sie fast jährlich auf Einladung der polnischen Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung, der Betreiberin der Begegnungsstätte, aus den USA nach Kreisau. Gern sprach sie mit jungen Menschen, nicht nur über den Kreisauer Kreis sondern über alles, was diese bewegte. Im Dezember 2004 gab Freya von Moltke ihren Namen einer Bürgerstiftung, deren Ziel es ist, die Arbeit der Kreisauer Begegnungsstätte zu fördern und ihre Existenz langfristig zu sichern. Für die Freya von Moltke-Stiftung für das Neue Kreisau schrieb sie Briefe, reiste und gab Interviews. Mit ihrem Aufruf „Lassen Sie uns helfen!“ erreichte sie dabei viele Menschen. Am 1. Januar 2010 starb Freya von Moltke im Alter von 98 Jahren in ihrem Haus in Norwich (Vermont, USA).

Ort:

Köln

Veranstalter: