Veranstaltungen

11. November 2011 - 12. November 2011
Konferenz

1. bundesweite Fachkonferenz der BAG Kirche & Rechtsextremismus

Programm:

In den Kirchen in Deutschland wächst die Sorge über latent vorhandenen und offenen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Viele kirchliche Gruppen haben sich mit dem Thema beschäftigt. Auf dem Evangelischen Kirchentag in Bremen 2009 gab es eine ganztägige Veranstaltung zum Thema Rechtsextremismus in Deutschland. Auf und nach dem Kirchentag wurde erkannt, dass dieser Arbeit „der Blick von außen“ fehlte. Mehrere deutsche Kirchen und kirchliche Einrichtungen haben daher eine ökumenische Gruppe internationaler Expert_innen aus Uganda, Südafrika, USA, Großbritannien und Indien zu einer Konsultation und Exposure-Reise durch Deutschland vom 30. April – 16. Mai 2010 eingeladen, um neue Einsichten zur Thematik zu gewinnen. Die Ergebnisse wurden am 14. Mai auf dem Ökumenischen Kirchentag in München 2010 vorgestellt. Die eingeladenen Expert_innen haben sich mit guppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Rassismus in den östlichen und westlichen Bundesländern auseinandergesetzt. Sie besuchten dabei verschiedene deutsche Kirchen und lernten kennen, wie diese und ihre Partner_innen Projekte verstehen, durchführen und zusammen arbeiten. Die Expert_innen hielten außerdem eine prozessorientierte Konsultation ab, die theologische Erkenntnisse mit konkreten „best practice“ Beispielen aus christlichen Zusammenhängen und Gemeinden zusammenführte. Dabei dokumentierten sie ihre Erkenntnisse und erstellten Empfehlungen, die den Kirchen bei ihren Anstrengungen helfen können, Rassismus in seinen unterschiedlichen Formen in den Kirchen und der Gesellschaft in Deutschland zu überwinden

Details und Programm als PDF-Download

Ort:

Luther-Hotel in Wittenberg

Veranstalter:

BAG Kirche & Rechtsextremismus