Veranstaltungen

18. April 2010 , 14:00 Uhr
Gedenkveranstaltung

65. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen

Programm:

14 Uhr
Begrüßung am Neuen Museum

Sonja Reichert Generalsekretärin des Internationalen Sachsenhausen Komitees
Prof. Dr. Günter Morsch Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

anschließend: dezentrale Gedenkveranstaltungen der internationalen Komitees und anderer Opfervertretungen

15.30 Uhr
Zentrale Gedenkveranstaltung am Gedenkort "Station Z"

Ansprachen:
Roger Bordage Vizepräsident des Internationalen Sachsenhausen Komitees
Matthias Platzeck Ministerpräsident des Landes Brandenburg
Romani Rose Vorsitzender des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma
Juraj Herz Regisseur, Überlebender des KZ Sachsenhausen

Gebet, Moorsoldatenlied, Kaddisch
Kranzniederlegung

Musikalische Umrahmung: Vocalkreis Potsdam
Leitung: KMD Matthias Jacob


17 Uhr, Veranstaltungsraum
Ökumenischer Gottesdienst

Ort:

Veranstalter: