Veranstaltungen

7. Mai 2011
Gedenkveranstaltung

66 Jahre Befreiung KZ Ebensee

Programm:

Begrüßung:  HERWART LOIDL (Bürgermeister von Ebensee)

 

Ansprachen: SHLOMO VENEZIA (Auschwitz/Mauthausen/Melk/Ebensee)

geboren in Thessaloniki, lebt in Rom

WILHELM BRASSE (Auschwitz/Mauthausen/Melk/Ebensee)

geboren in Zywiec (Polen)

VASSILY KONONENKO

russischer Überlebender

GIANCARLO BIAGINI (Aned Prato)

sein Vater wurde in Mauthausen ermordet

DANIEL SIMON ("Amicale de Mauthausen")

Sohn eines Überlebenden

RICHARD MACDONALD

Sohn eines US-Befreiers

Gedenkreferat: Dr. Christian Rainer

Herausgeber des Wochenmagazins "profil", geboren in Ebensee

Musikalische Begleitung:  Trilogie "Zement" von Micha Sengschmid

Posaune, Trompete, Klarinette, Tuba (Landesmusikschule Ebensee)

Ort:

Veranstalter: