Veranstaltungen

27. April 2014 , 13:30 Uhr
Gedenkveranstaltung

69. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge des Zuchthauses Brandenburg-Görden

Programm:

Gedenkveranstaltung
am Sonntag, 27. April 2014, 13.30 Uhr

Gedenkstätten Brandenburg an der Havel
Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden
Anton-Saefkow-Allee 22, 14772 Brandenburg an der Havel

Begrüßung
Dr. Sylvia de Pasquale
Leiterin der Gedenkstätten Brandenburg an der Havel

Ansprachen
Dr. Helmuth Markov
Minister der Justiz des Landes Brandenburg

Dr. Evelyne Günther-Schellheimer

spricht über die in Brandenburg-Görden hingerichteten Mitglieder einer Magdeburger Widerstandsgruppe, zu der neben Hermann Danz, Fritz Rödel und Martin Schwantes auch ihr Vater Hans Schellheimer gehörte.

Kranzniederlegung

Wir möchten Sie auch auf zwei Veranstaltungen der Stadt Brandenburg hinweisen:

12.00 Uhr Kranzniederlegung am sowjetischen Ehrenmal

12.45 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Marienberg (Nordaufgang)

 

 

Anfahrt zur Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden in der JVA Brandenburg:

Regionalbahn RE 1 ab Berlin Hbf bis Brandenburg Hbf.

Von dort mit der Straßenbahnlinie 1 bis Haltestelle Anton-Saefkow-Allee, Dauer 30 Min.

Ort:

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden, Anton-Saefkow-Allee 22, 14772 Brandenburg an der Havel

Veranstalter:

Gedenkstätten Brandenburg an der Havel