Veranstaltungen

29. April 2014 , 16:00 Uhr
Gedenkveranstaltung 1 permanent

69. Jahrestags der Befreiung des Kriegsgefangenen- und KZ-Auffanglagers Stalag X B Sandbostel

Programm:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie im Namen der Stiftung Lager Sandbostel herzlich einladen, am 29. April 2014 an der Gedenkveranstaltung anlässlich des 69. Jahrestags der Befreiung des Kriegsgefangenen- und KZ-Auffanglagers Stalag X B Sandbostel teilzunehmen.

Die jährlichen Feierlichkeiten in der Gedenkstätte Lager Sandbostel stehen immer unter einem wechselnden Thema. In diesem Jahr jähren sich der Überfall auf Polen und die Ankunft der ersten polnischen Kriegsgefangenen in Sandbostel zum 75. Mal. Zudem jähren sich 2014 die Niederschlagung des Warschauer Aufstandes und die Ankunft von Angehörigen der polnischen Armia Krajowa im Stalag X B zum 70. Mal. Daher liegt der Schwerpunkt der Gedenkveranstaltung in diesem Jahr auf dem Schicksal der polnischen Kriegsgefangenen, AK-Angehörigen und KZ Häftlinge.

Die Gedenkfeierlichkeiten beginnen um 16.00 Uhr auf der heutigen „Kriegsgräberstätte Sandbostel“ (ehemals Lagerfriedhof) in Sandbostel. Landrat Hermann Luttmann und ein Vertreter des Generalkonsulates der Republik Polen werden zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sprechen. Anschließend erfolgt eine kurze Andacht und es werden Kränze niedergelegt.

Um 17.30 Uhr wird die Gedenkveranstaltung in der ehemaligen Lagerküche auf dem Gelände der Gedenkstätte fortgesetzt. Nach Grußworten der Landesregierung wird der ehemalige Angehörige der Armia Krajowa, Edmund Baranowski aus Warschau eine Rede halten.

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bremervörde präsentieren einen eigens hergestellten Gedenkfilm zum Schicksal der polnischen Kriegsgefangenen, AK-Angehörigen und KZ-Häftlinge in Sandbostel.

Im Anschluss findet um 19.00 Uhr ein Gottesdienst in der „Lagerkirche“ statt.

 

Es wäre uns ein Anliegen und eine große Freude/Ehre, wenn Sie es ermöglichen könnten, am 29. April 2014 bei uns zu sein.

 

Mit freundlichen Grüßen

                                             

Detlef Cordes (Vorstandsvorsitzender)

Andreas Ehresmann (Geschäftsführer / Gedenkstättenleiter)

 

Kontakt:

Andreas Ehresmann
Geschäftsführer Stiftung Lager Sandbostel
Leiter Gedenkstätte Lager Sandbostel

Tel.: 04764-22 54 810, E-Mail: a.ehresmann@stiftung-lager-sandbostel.de

 

Ort:

Gedenkstätte Lager Sandbostel

Veranstalter:

Gedenkstätte Lager Sandbostel