Veranstaltungen

8. Juni 2018 , 18:00 Uhr - 10. Juni 2018 - 13:00 Uhr
Tagung / Seminar / Workshop

75 Jahre Weiße Rose – Was bleibt? / Tagung

Programm:

Gemeinsam mit der Evangelischen Akademie Tutzing und der Weiße Rose Stiftung laden wir Sie herzlich zur Tagung "75 Jahre Weiße Rose - Was bleibt?" ein und bitten Sie freundlich um Veröffentlichung bzw. Weiterleitung der Einladung an Interessierte in Ihrem Umfeld. Bitte denken Sie dabei auch an Jugendliche und junge Erwachsene.
Für Schüler/innen, Auszubildende und Studierende gibt es einen besonderen Preisnachlass. Diese können an der gesamten Wochenendtagung zum Preis von 30 Euro (inkl. Verpflegung und Übernachtung im DZ) teilnehmen.
Die Anzahl dieser Plätze ist begrenzt, so dass sich ggf. eine baldige Anmeldung empfiehlt. Der allgemeine Anmeldeschluss ist am 25. Mai. Aber auch hier ist davon auszugehen, dass die Zimmer in der Akademie schon zuvor ausgebucht sein werden. Die Akademie befindet sich in einem Schloss am Starnberger See und hat einen eigenen Seezugang.

Mit Dank für all Ihre Bemühungen und herzlichen Grüßen, auch von den Mitveranstaltern
Ihr Björn Mensing

Freitag, 8. Juni 2018, 18 Uhr, bis Sonntag, 10. Juni 2018, 13 Uhr  – Evangelische Akademie Tutzing, Schloss-Straße 2+4, 82327 Tutzing

75 Jahre Weiße Rose – Was bleibt? / Tagung

Die ermordeten Mitglieder der Weißen Rose wurden früh zu Ikonen des Widerstands. Ihr Mut und ihre Aufrichtigkeit inmitten des Inhumanen bleiben herausragend. Zur Auseinandersetzung mit ihrem Kampf gegen Diktatur und Unrecht gehört indes mehr als die Heroisierung.

Blicke auf Geschichte und Nachgeschichte: Gespräche mit den Zeitzeugen Eva Hönigschmid (98), Walter Joelsen (91), Dr. h.c. Charlotte Knobloch (85) und Dr. Hans-Jochen Vogel (92), Vorträge von Angela Bottin, Dr. Christiane Caemmerer, Prof. Dr. Miriam Gebhardt, Dr. Maren Gottschalk, Prof. Dr. Hans Günter Hockerts und Dr. Robert M. Zoske, Konzertlesung aus Briefen der Weiße-Rose-Mitglieder mit jungen Künstlern, Filmgespräch mit Ula Stöckl, Gottesdienst und Diskussionen.

Leitung: Dr. Ulrike Haerendel, Dr. Hildegard Kronawitter, Dr. Björn Mensing

Programm und Anmeldung: Evangelische Akademie Tutzing, Tagungsorganisation: Rita Niedermaier, Telefon: 08158 / 251-128, E-Mail: niedermaier@ev-akademie-tutzing.de

https://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/75-jahre-weisse-rose-was-bleibt/

Kooperation: Evangelische Akademie Tutzing, Weiße Rose Stiftung e. V.

 

Kirchenrat Dr. Björn Mensing, Pfarrer und Historiker

Landeskirchlicher Beauftragter für evangelische Gedenkstättenarbeit

Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstraße 87
85221 Dachau
Tel. 08131/272601
pfarrer.mensing@t-online.de
www.versoehnungskirche-dachau.de

 

Ausschreibung (pdf)

 

Ort:

Evangelische Akademie Tutzing, Schloss-Straße 2+4, 82327 Tutzing

Veranstalter: