Veranstaltungen

23. August 2018 , 15:00 Uhr
Präsentation

Abschlusspräsentation der diesjährigen Arbeiten des SCI-Workcamps in der Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain

Programm:

3. bis 24. August arbeiten 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bel-gien, Deutschland, Großbritannien, Mexiko, Portugal, Spanien und der Türkei im Rahmen des 16. Internationalen Freiwilligen-Workcamps auf dem ehemaligen Gelände des Kriegsgefangenenlagers Zeithain. Wie in den vorangegangenen Jahren organisiert die Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain diesen Freiwilligenein-satz zusammen mit dem Service Civil International (SCI).
In diesem Jahr ist ein Schwerpunkt die Bergung von Fundstücken, die 2016 im Rahmen illegaler Grabungen von Militariasammlern auf dem Gelände hinterlassen worden waren. Im Zuge der Arbeiten konnten erstmals weitere Gebäudestandorte auf dem ehemaligen Lagergelände eindeutig lokalisiert werden.
Weiterhin wurden bereits bekannte ehemalige Gebäudestandorte sowie die nördliche ehemalige Lagerstraße von Bewuchs frei geschnitten, um sie für Besucherinnen und Besucher der Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain im Rahmen von Führungen erfahrbar zu machen.
Zum Abschluss des diesjährigen Freiwilligeneinsatzes laden wir Sie herzlich ein, am 23. August 2018 um 15 Uhr in die Schulstraße 12 in Kreinitz zu kommen. Dort wird eine Auswahl der geborgenen Fundstücke mit Fotos aus dem Bildar-chiv der Gedenkstätte präsentiert. Die für die Arbeiten auf dem Gelände verant-wortliche Baudenkmalpflegerin Bärbel Schulz wird diese gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Workcamps vorstellen. Im Anschluss wird den Freiwilligen durch den Leiter der Gedenkstätte, Jens Nagel, eine Urkunde für ihre Teilnahme überreicht.

Ort:

Veranstalter: