Veranstaltungen

12. November 2021 , 16:00 Uhr
Einzelveranstaltung

Auftaktveranstaltung des Schwerpunktes Erinnerungskulturen und Bildung

Programm:

Am 12. November 2021 um 16:00 Uhr (online)
Der Schwerpunkt Erinnerungskulturen und Bildung ist an der Abteilung für Allgemeine
Erziehungswissenschaft der Universität Hildesheim angesiedelt. In unterschiedlichen
Forschungs- und Lehrprojekten widmet er sich der Reflexion und Gestaltung pädagogischer
und bildungspolitischer Dimensionen des Erinnerns an den Holocaust.
Am 12. November 2021 um 16 Uhr laden wir Sie zu der Auftaktveranstaltung des
Schwerpunktes Erinnerungskulturen und Bildung ein. Mit dieser und kommenden
Veranstaltungen möchten wir einen Dialog über aktuelle erinnerungskulturelle
Herausforderungen anregen. Die Auftaktveranstaltung stellt die Arbeit des Schwerpunktes
und die neu veröffentlichte Homepage erinnerungskulturenundbildung.de vor. Zudem freuen
wir uns über folgende Beiträge:
Prof. Dr. Jens-Christian Wagner (Direktor Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-
Dora und Friedrich-Schiller-Universität Jena): Aktuelle Herausforderungen
erinnerungskultureller Praxis
Kira Hildebrandt (Studentin, Universität Hildesheim): Poetischer Beitrag aus dem Projekt
"Silence is no longer here because of us"
Alle interessierte Personen sind herzlich eingeladen, insbesondere Studierende der
Universität Hildesheim.
Kontakt: ekub@uni-hildesheim.de
Zugangsdaten: https://zoom.us/j/99566937746
Meeting-ID: 995 6693 7746 | Kenncode: 426806

Ort:

online

Veranstalter:

Universität Hildesheim