Veranstaltungen

4. Mai 2016 , 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Lesung

Autoren lesen: Nikolaus Wachsmann stellt sein Buch "KL. Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager" vor

Programm:

Als Nikolaus Wachsmann vor einem Jahr seine voluminöse Gesamtgeschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager im englischen Original vorlegte, überschlug sich die Fachwelt mit Lob: Ian Kershaw vermutete, dieses Werk werde "kaum jemals übertroffen werden", Richard Evans sprach von einem "zutiefst menschlichen und großartig erzählten" Buch. Nun erscheint es in deutscher Übersetzung. Der 1971 in München geborene Nikolaus Wachsmann, der am Birbeck College der University of London Neuere Geschichte lehrt, diskutiert mit NDR Kultur-Literaturredakteur Alexander Solloch über seine Arbeit.

Eine Veranstaltung von KZ-Gedenkstätte Neuengamme, NDR Kultur und der Universität Hamburg. NDR Kultur zeichnet den Abend auf und sendet den Mitschnitt am Sonntag, dem 8. Mai 2016, um 20 Uhr in der Sendung "Sonntagsstudio".

Ort:

Universität Hamburg, Hauptgebäude, Westflügel (ESA 1), Raum 221. Edmund-Siemers-Allee 1

Veranstalter: