Veranstaltungen

10. Februar 2012 - 11. Mai 2014

Berlin – Yogyakarta / Ausstellung Vom Terror Hitlers gegen Homosexuelle zu Menschenrechten heute

Programm:

Der von Berlin ausgehende Terror gegen Homosexuelle war Teil des NS-Systems. Die Ausstellung dokumentiert diese Verbrechen, aber auch die soziale Ausgrenzung von Schwulen, Lesben und Transsexuellen im globalen Maßstab sowie den Einsatz für deren Menschenrechte heute. In der indonesischen Stadt Yogyakarta entstand 2006 eine internationale Deklaration, die die Standards der Anwendung der Menschenrechte in Bezug auf sexuelle Orientierung beschreibt. Die in Polen erstellte Ausstellung wird in der englischen Fassung gezeigt.

Ausstellungen im Gesprächsraum der Versöhnungskirche:
Montag 10–12, Dienstag bis Samstag, 10–16 Uhr, Sonntag 12–13 Uhr

Ort:

Veranstalter: