Veranstaltungen

25. April 2012 , 19:30 Uhr
Vortrag

Braune Comics?! – Bilder vom rechten Rand der Gesellschaft / Vortrag zur Ausstellung

Programm:

Der Referent führt in die Ausstellung „Holocaust im Comic“ ein und geht auch auf rechtsradikale Comics ein. Sie werden über Flugblätter, in Schülerzeitungen und Booklets von RechtsRock-CDs verbreitet. Auch die NPD verwendet Comics. Mittels Stereotypen werden Feindbilder aufgebaut, die Emotionen schüren und zu Gewalt führen können. Der Hass richtet sich gegen das Judentum, den demokratischen Staat, Linke, Punks und Migranten.

Ralf Palandt M. A., Kommunikationswissenschaftler und Medienpädagoge, München, Kooperation: KZ-Gedenkstätte Dachau

Ort:

Veranstalter: