Veranstaltungen

21. Oktober 2012 , 18:00 Uhr
Lesung

"Das Brennglas" - Lesung mit Petra Rosenberg aus den Erinnerungen ihres Vaters Otto Rosenberg

Programm:

Otto Rosenberg, ein deutscher Sinto, der den Holocaust überlebte, erzählt im Buch „Das Brennglas“ von seinen Erinnerungen. 1936 wurde der neunjährige Otto Rosenberg mit seiner Familie ins „Zigeunerlager“ Marzahn umgesiedelt und 1943 nach Auschwitz deportiert, wo ein Großteil seiner Familie starb. Er selbst kam nach Buchenwald, Dora und Bergen-Belsen – und überlebte. Vom Weiterleben in Deutschland berichtet Rosenberg erschütternd, einprägsam und lakonisch. Es liest seine Tochter Petra Rosenberg, Vorsitzende des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma Berlin Brandenburg.

Eintritt frei.

Ort:

Galerie Kai Dikhas

Veranstalter:

Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma