Veranstaltungen

22. Januar 2015 , 18:00 Uhr
Vortrag

Das Kriegsverbrechen in Putten und die Erinnerung daran.

Programm:

Pieter Dekker und Gert van Dompseler sind Autoren des 2014 erschienenen Buches „Van naam tot nummer – slachtoffers van den Puttense Razzia“ (Vom Namen zur Nummer – Opfer der Puttener Razzia). Beide gehören zum Vorstand der „Stichting Oktober ‘44“ und forschen seit vielen Jahren zur Razzia in Putten und zur Deportation von 588 Männern in das KZ Neuengamme.
In ihrem Vortrag berichten die beiden in Putten lebenden Autoren über ihre Spurensuche.

Ort:

Mahnmal St. Nikolai, Willy-Brandt-Straße 60, 20457 Hamburg

Veranstalter: