Veranstaltungen

9. Juli 2016 , 10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Führung

Das KZ Dachau und die Kirche / Führung

Programm:

Für Erwachsene aus dem Gemeindegebiet der Gnadenkirche und andere Interessierte bietet Pfarrer Dr. Björn Mensing eine kostenlose Themenführung durch die KZ-Gedenkstätte Dachau an. Neben allgemeinen Informationen über die Geschichte des Lagers und die Lebensbedingungen der mehr als 200.000 Häftlinge geht es um die Frage, wie die Kirche auf die Errichtung und Existenz des Lagers reagierte. Kaum bekannt ist, dass die ersten evangelischen Gottesdienste in Dachau-Ost von Häftlingen im KZ gefeiert wurden und dass die Dachauer Pfarrfrau Elisabeth Endres und andere Protestanten versuchten Häftlingen zu helfen. Auf der anderen Seite unterblieb in Bayern ein kirchlicher Protest gegen Terror und Mord im KZ, auch weil in Kirchenkreisen viele voller Vorurteile gegen die dort geschundenen Kommunisten, Sozialdemokraten, Juden, Sinti und Roma, Zeugen Jehovas und Homosexuellen waren.

Ort:

Veranstalter: