Veranstaltungen

12. Februar 2012
Ausstellung

„Das Licht scheint in der Finsternis“ / Werke von Cesare Kaiser - Ausstellung

Programm:

Die sieben Collagen des „Johannesprolog“ setzen auf unkonventionelle Weise die ersten Verse des Johannesevangeliums um: „Im Anfang war das Wort …“. Zudem wird das Triptychon „Adam und Eva“ gezeigt. Die Geschichte von Adam und Eva thematisiert zugleich die Schuld und die Verbindung aller Menschen untereinander. Am 9. Dezember um 11 Uhr wird zur Ausstellung ein thematischer Gottesdienst gefeiert, in dem der Künstler predigt.

Ausstellungen im Gesprächsraum der Versöhnungskirche:
Montag 10–12, Dienstag bis Samstag, 10–16 Uhr, Sonntag 12–13 Uhr

Ort:

Veranstalter: